Luftgase

Luftgase

Stickstoff - Sauerstoff - Argon - Luftzerlegung - Zusammensetzung Luft

Gasegewinnung durch Luftzerlegung

Luft ist ein Gasgemisch, das sich hauptsächlich aus Stickstoff (ca. 78 %), Sauerstoff (ca. 21 %) und dem Edelgas Argon (ca. 0.9 %) zusammensetzt. Die restlichen 0.1 % bestehen im Wesentlichen aus Kohlendioxid und den Edelgasen Neon, Helium, Krypton und Xenon.

Mittels eines Destillationsverfahrens kann Luft in speziellen Anlagen in ihre Bestandteile zerlegt werden. In Luftzerlegungsanlagen werden die einzelnen Luftkomponenten durch ein thermisches Trennverfahren, die Tieftemperatur-Rektifikation, voneinander getrennt – um Stickstoff, Sauerstoff und Argon in hochreiner Konzentration und in flüssiger und gasförmiger Form zu gewinnen.

Und das funktioniert so (vereinfachte Darstellung):

Luftzerlegungsanlage in der Schweiz

Messer Schweiz betreibt eine Luftzerlegungsanlage auf dem Gelände der Firma Lonza in Visp / Lalden.

Kontakt

Fragen?
Kontaktieren Sie unser Team.
E-Mail: info@messer.ch oder Telefon: +41 (0)62 886 41 41.

Wir beraten Sie gerne.

 

Als Download verfügbar

Mehr Information

Service

Contact form for every page

Contact us

select action

Formular

Action form

Bei der Verarbeitung Ihrer Registrierung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Informationen.
Herr
Durch Anklicken akzeptiere ich die Datenschutzhinweise der Messer Schweiz AG. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.