Schweißgase kaufen bei Messer

Schweißgase kaufen bei Messer

Messer ist Ihr Experte für Schneid- und Schweißgase in Österreich – von reinen Gasen bis hin zu speziellen Gasgemischen haben wir die optimale Lösung für Sie. Finden Sie das passende Gas für Ihren Bedarf in unserer Schweißgase-Übersicht:

Aluline

 

Inoxline

 

Ferroline

 

Formiergas

 

Lasline

 

Acetylen

 

Sauerstoff

 

Schweißargon

 

Kohlendioxid

 

Wasserstoff

 

Das passende Schweißgas für jedes Verfahren

Schweißen ist wohl das gängigste Verfahren zum dauerhaften Verbinden von Metallen und wird in verschiedenen Industriebereichen wie im Bauwesen, im Fahrzeugbau oder in der Metallverarbeitung eingesetzt: Nach der Norm DIN EN 4063 umfasst die Schweißtechnik mit über 100 verschiedenen Schweißverfahren ein sehr breites Spektrum.

Entsprechend vielfältig sind auch die in diesem Bereich angewandten Gase: Ob als Formier-, Brenn- oder Schutzgas – Schweißgase sind aus unzähligen industriellen Verfahren nicht mehr wegzudenken. In der umfassenden Palette an Schweißgas-Lösungen von Messer finden Sie bestimmt das optimale Schneide- oder Schweißgas für Ihren Bedarf.

Die passenden Schweißgase für jedes Vorhaben

Für welches der vielen Schweißgase sollten Sie sich entscheiden? Egal, welche Anwendung Ihnen vorschwebt: Wir unterstützen Sie dabei, genau das richtige Schweißgas oder Gasgemisch dafür zu finden und beraten Sie gerne.

Jetzt Rückruf anfordern!

 

Wo kommen Schweißgase zum Einsatz?

So vielfältig wie die verschiedenen Schweißgase sind auch deren Anwendungsbereiche. Denn sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Werkstoffe aus Metall unlösbar miteinander verbunden werden sollen: Ihre Verwendung zieht sich somit durch die gesamte verarbeitende Industrie, um Produkte für vielfältige Branchen herzustellen. Dabei kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz, die wiederum unterschiedliche Schweißgase erfordern:

1. Autogenes Schweißen

Beim Autogenschweißen entsteht die für den Prozess erforderliche Wärmeenergie durch die Verbindung eines Schweißgases mit Luft oder einem Sauerstoff-Gemisch. Hier kommt in der Regel Acetylen, das Brenngas mit der höchsten Leistung, zum Einsatz.

2. Laserschweißen

In vielen Branchen hat sich mittlerweile auch das Laserschweißen für die Materialbearbeitung etabliert. Dabei gibt es verschiedene Schweißanwendungen, für die jeweils unterschiedliche Lasergase verwendet werden. Am Häufigsten finden hier Gase in speziellen Reinheitsgraden wie Argon 4.6 oder Helium 4.6 sowie eigene Mischgase wie Lasline Anwendung.

3. Schutzgasschweißen

Die am häufigsten angewandten Schweißverfahren sind in der Regel die verschiedenen Anwendungen des Schutzgasschweißens. Diese zum Lichtbogenschweißen zählenden Verfahren bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten und sind daher in Industrie und Handwerk gleichermaßen etabliert.

Neuer Call-to-Action

Beim Schutzgasschweißen werden – wie der Name bereits verrät – Schutzgase angewendet, um die Qualität des Endprodukts zu sichern. Während dem Schweißen schützt das Gas den Lichtbogen und das Schmelzbad vor Atmosphärengasen. Das gilt beispielsweise für das WIG-Verfahren sowie für das MIG- und MAG-Schweißen, wobei bei allen drei Schweißarten unterschiedliche Gase verwendet werden:

 

  • Für das MIG-Schweißen (kurz für Metall-Inertgas) eignen sich Inertgase wie Argon oder Helium als Schutzgas.
  • Beim MAG-Verfahren (kurz für Metall-Aktivgas) dagegen werden Mischgase aus Argon und anderen, aktiven Komponenten wie Kohlendioxid und/oder Sauerstoff verwendet – beispielsweise Ferroline C18.
  • Das WIG-Schweißen (kurz für: Wolfram-Inertgas) wiederum arbeitet hauptsächlich mit Argon, je nach Verfahren auch als Gemisch mit Helium. 
     

Benötigen Sie Unterstützung bei der Wahl des passenden Schweißgases? Treten Sie mit uns in Kontakt – fordern Sie einen Rückruf an und wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Unsere Kunden

 

 

 

            weitere Messer-Kunden ...

 

Schweißgas-Mischgase von Messer

Neben einzelnen Industriegasen bietet Messer für Schweißarbeiten auch eine Vielzahl von standardisierten Gasgemischen für unterschiedliche Anwendungen an. Die Palette dieser eigenen Schweißschutzgase folgt dabei einem klar gegliederten System, das sich an den zu verarbeitenden Grundwerkstoffen orientiert:

  • Schutzgase für unlegierte und niedriglegierte Stähle: Ferroline
  • Schutzgase für hochlegierte Stähle und Nickelbasislegierungen: Inoxline
  • Schutzgase für Aluminium und Nichteisenmetalle: Aluline
  • Wurzelschutz bei hoch- und niedriglegierten Stählen: Formiergas
  • Gase zum Laserschweißen und -schneiden: Lasline
     

Welches Schweißgas ist für Ihre Anwendung optimal? Nutzen Sie unseren Gas-Scout oder finden Sie es im Rahmen einer persönlichen Beratung mit einem unserer Experten heraus.

Jetzt Beratung anfordern

 

Alles bis aufs Schweißgerät: Schutzgas kaufen inklusive Zubehör

Bei Messer sind Ihnen nicht nur hochwertigste Schweißgase sicher. Denn natürlich führen wir neben den Gasen selbst auch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör, das Sie für die Verwendung Ihrer Schweißgase brauchen. Bei uns bekommen Sie dementsprechend auch Druckminderer, Flaschenwagen und alles, was Sie sonst noch an Zubehör benötigen, aus einer Hand.

Österreichs bester Schweißgase-Händler

Bei Messer bekommen Sie Schweißgase für jeden Bedarf – ob in Reinform oder als standardisiertes Gasgemisch. Für Preisanfragen oder Beratungsgespräche nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular. Der Ablauf Ihrer Bestellung bei Messer gestaltet sich für Sie unkompliziert in drei Schritten:

Anfrage stellen

Teilen Sie uns über unser Anfrageformular Ihre Wünsche mit.

Angebot erhalten

Erhalten Sie ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasstes Angebot.

Argon-Gasflaschen mieten

Lassen Sie Ihre Schweißgase liefern oder holen Sie sie in einem Gase Center ab.

 

Schweißgas kaufen in Ihrer Nähe

Sind Sie auf der Suche nach einem Schweißgase-Händler in Ihrer Nähe, um neue Gasflaschen zu kaufen? In unseren Werken oder Gase Centern können Sie Schweißgase kaufen oder bestellen. Nutzen Sie unseren Lieferservice für ganz Österreich oder holen Sie Ihre Schweißgase selbst in einem unserer Gase Center in Ihrer Nähe ab.

Depot Finder

Depot Finder