Gasschmelzschweissen Gase

Gase zum Gasschmelzschweissen (Autogenschweissen)

Expertise über das richtige Brenngas

Gase zum Gasschmelzschweissen / Autogenschweissen

Zur Erzeugung der Schweissflamme wird ein Brenngas und Sauerstoff eingesetzt. Als Brenngas wird hauptsächlich Acetylen verwendet. Zusätzlich wird Sauerstoff benötigt.

Vorteile:

  • gute Spaltüberbrückbarkeit,
  • geringe Anforderungen an die Schweissfugenvorbereitung,
  • Ortsunabhängigkeit des Verfahrens (Baustellengeeignet),
  • Sowohl für Stahl als auch für NE-Metalle geeignet.
     

Gase zum Gasschmelzschweissen anfragen

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage online unter info@messer.ch entgegen oder rufen Sie uns unter Telefon +41 (0)62 886 41 41 an.
 

Gase zum Gasschmelzschweissen kaufen

Sie erhalten unsere Gase zum Gasschmelzschweissen in Flaschen in unserem Werk in Lenzburg oder in einem unserer Gas-Depot.

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung online unter bestellen@messer.ch entgegen oder rufen Sie uns unter Telefon +41 (0)62 886 41 11 an.

Nutzen Sie unseren Lieferservice für die ganze Schweiz oder holen Sie ihr Gasprodukt selbst in einem unserer Gas-Depots in ihrer Nähe ab.
 

Kontakt

Fragen?
Kontaktieren Sie unser Team.
E-Mail: info@messer.ch oder Telefon: +41 (0)62 886 41 41.

Wir beraten Sie gerne.

Verfahren: Gasschmelzschweissen / Autogenschweissen

Zum Kontaktformular