Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Sie geben Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies, wenn Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Webcontent-Anzeige

Reiner Knittel

Leiter Marketing & Kommunikation

+41 (0)62 886 42 01

reiner.knittel@messer.ch

Webcontent-Anzeige

Medieninformationen 2019

Asset Publisher
Zurück

13.09.2019: Messer: Safety Day 2019

13.09.2019: Messer: Safety Day 2019

Messer: Jederzeit das Richtige tun

Am 13. September 2019 veranstaltete der weltweit grösste familiengeführte Industriegasespezialist Messer an all seinen Standorten den jährlichen Sicherheitstag. Im Fokus stand in diesem Jahr die Disziplin beim Arbeitsschutz, denn viele Unfälle passieren durch Gewohnheit oder Beiläufigkeit. Bereits seit 2013 sensibilisiert Messer seine Mitarbeitenden einmal im Jahr im Rahmen eines Gesundheits- und Sicherheitstages für Themen aus den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz und Qualitätssicherung. Doch ganz gleich, ob es um das sichere Fahren, den sicheren Umgang mit Gasen oder andere Themen geht: Der Mensch und seine Gesundheit stehen bei Messer im Vordergrund. „Wir möchten, dass alle am Ende eines Tages gesund wieder zu ihren Familien kommen“, betont Stefan Messer, Eigentümer und CEO der Messer Group GmbH. „Jeder von uns muss sich stets vergegenwärtigen, dass es Unfallgefahren gibt. Ob im Büro oder bei der Abfüllung von Gasen. Es ist wichtig, stets mit Verstand diszipliniert bei der Sache zu sein.“

Der Sicherheitstag findet zusätzlich zu den jährlichen Sicherheitsunterweisungen von Messer statt.

Bildunterschriften:

  • Bild 1: Bereits seit 2013 sensibilisiert Messer seine Mitarbeitenden einmal im Jahr im Rahmen des „Safety Days“ für Themen aus den
    Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. Ob beim Fahren, dem sicheren Umgang mit Gasen oder anderen Themen, der Mensch und seine Gesundheit stehen bei Messer im Vordergrund.
  • Bild 2: Ob im Büro oder bei der Abfüllung von Gasen: Frühzeitiges Erkennen von kritischen Situationen, aus denen Unfälle entstehen können, muss besonders in alltäglichen und gewohnten Arbeitssituationen geübt werden.

pi190913_Messer_Safety Day
DOCX (70k)
Bild 1
JPG (2MB)
Bild 2
JPG (4,2MB)