Webcontent-Anzeige

Über Gases for life

Industriebetriebe benötigen Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Xenon, Neon und Krypton sowie Kohlendioxid, Acetylen, Wasserstoff und Helium und viele verschiedene Gasgemische. Diese werden im großindustriellen Maßstab erzeugt und sind in vielen Herstellungsprozessen alltäglicher Produkte so wichtig wie Wasser und Strom. Um der breiten Öffentlichkeit den Einsatz von Industriegasen im alltäglichen Leben zu zeigen, hat Messer die Webseite www.Gasesforlife.de erstellt. Als sprudelnde Bläschen in Getränken werden sie sichtbar – doch verstecken sich die Gases for Life auch in vielen Produkten wie Konsumgütern oder Gebrauchsgegenständen: Unter Schutzgas verpackte Salate oder Xenonscheinwerfer zeigen es offensichtlich, allerdings werden Gase auch beispielsweise in der Herstellung von Papier, Speiseeis, oder Airbags eingesetzt. Weitere Anwendungsbeispiele und interessante Informationen über Gase, etwa für redaktionelle Beiträge oder schulische Zwecke, finden Sie unter: www.GasesforLife.de