Webcontent-Anzeige

Umweltleitlinien der Messer Gruppe

Messer richtet sich nach Umweltleitlinien, die das Unternehmen als Grundlage seiner Geschäftstätigkeit entwickelt hat:
 

Die Messer Gruppe wird

  • die wesentlichen Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt feststellen und sich Ziele zur beständigen Verbesserung der Umweltverträglichkeit setzen.
  • die Auswirkungen ihrer Produkte und Dienstleistungen auf die Umwelt reduzieren.
  • sich um die Vermeidung von Umweltverschmutzung bemühen.
  • Abfallentstehung reduzieren und Programme zur Vermeidung von Umweltverschmutzung unterstützen.
  • Betriebsgrundsätze, Prozesse, Verfahren und Ressourcen für die Umsetzung ihrer Umweltleitlinien unter Beachtung der besten verfügbaren Technologie zur Verfügung stellen.
  • die Mitarbeiter sowohl bei der Arbeit, als auch zu Hause zu einem umweltbewussten Handeln ermuntern.
  • ständige Verbesserung bei der Abfallminimierung fördern.
  • geltendes Umweltrecht befolgen oder dessen Anforderungen übertreffen.
  • vor dem Bau neuer oder der Modifikation bestehender Anlagen Umweltverträglichkeitsprüfungen durchführen.
  • eine offene und ehrliche Kommunikation mit allen Interessenvertretern und Nachbarn anstreben.
  • den Energieverbrauch minimieren und, soweit möglich, Materialien im wirtschaftlich vernünftigen Umfang wieder verwenden.

Aktuelle Projekte zum Umweltschutz beschreiben wir im jährlichen CSR-Bericht.